Über mich

 Margot Werner

  • Ich bin 1964 in Würzburg geboren.
  • Geprägt haben mich neben der Familie die christliche Jugendarbeit, sowie Sport und Musik.
  • Ich bin in die Welt gereist (z.B. als „au-pair“ nach Paris...) und in Niederbayern „hängengeblieben“ (Landwirtschafts-Studium an der FH Weihenstephan).
  • Beruflich tätig war ich in der Katholischen Erwachsenenbildung (KLB Diözese Bamberg), bei der Deutschen Stiftung für internationale Entwicklung (Seminar-Moderationen), in der Seminararbeit der Landvolkshochschulen Niederalteich und Petersberg sowie im Christlichen Bildungswerk Landshut.
  • Durch die Geburt unserer beiden Söhne war ich etliche Jahre Vollzeit-Familienfrau mit verschiedenen ehrenamtlichen Engagements.
  • Seit 2010 „Therapeutische Atemarbeit“ 
  • 2014-2017 Ausbildung zur Atemtherapeutin/ Atempädagogin im Atemhaus Herta Richter, München
  • 7/18: Fortbildung bei Christine Meyne
    "Auf der Spur des inneren Atems"
  • 10/18: Fortbildung bei Christine Meyne
    "Palliative Atemtherapie"
  • 2016-2018: Fortbildung in Atemmassage (G1-G3)
    bei Helga Segatz , www.atemmassage.de
  • Seit November 2018 externe Mitarbeiterin im Hospiz Vilsbiburg

 


Meine Lehrerinnen:
Mica Claus, Indira Daehr, Helga Segatz, Barbara Schmidpeter, Gabriele Arnhold, Cornelia Roth, Alexandra Kendler,

Christine Meyne